Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Raiffeisen bleibt stark in Deutschfreiburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

  Im schweizweiten Vergleich haben die sieben Deutschfreiburger Raiffeisenbanken 2012 gut gewirtschaftet. Dies rechnete ihnen ein Vertreter der Raiffeisen Schweiz anlässlich der Delegiertenversammlung des Verbandes in Flamatt vor. Sowohl punkto Zunahme der Einlagen als auch in Bezug auf die Ausleihungen stehen die sieben Banken gut da. Allerdings unterliess es Präsident Daniel Perler auch nicht, auf das schwierige Umfeld hinzuweisen, in dem sich die Schweizer Finanzinstitute heute befinden. fca

Bericht Seite 4

Mehr zum Thema