Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Raiffeisen plant Filiale in Châtel-St-Denis

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Raiffeisenbank Moléson, die zweitgrösste der Schweiz, plant die Eröffnung einer grossen Niederlassung in Châtel-St-Denis im Jahr 2020. Wie die Bank mitteilt, wird sich die neue Filiale im gesamten Erdgeschoss des aktuellen Bahnhofs befinden. Die Arbeiten, um den Bahnhof innerhalb des Vivisbacher Hauptorts zu verschieben, haben bereits begonnen, so dass im bisherigen Bahnhof Gewerberaum frei wird. Wie die Raiffeisenbank mitteilt, suchte sie schon seit längerer Zeit eine Möglichkeit, sich in Châtel-St-Denis niederzulassen. Die nun gefundene Lösung sei ideal. Die Raiffeisenbank ist bereits an 15 Standorten im Süden des Kantons vertreten.

uh

Mehr zum Thema