Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Raritäten in den Voralpen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FREIBURG. In den Freiburger Voralpen konnten seltene alpine Pflanzen, wie Hallers Spitzkiel (Bild), neu- bzw. wiederentdeckt werden. Gregor Kozlowski und Emanuel Gerber planen eine Ausstellung im Naturhistorischen Museum Freiburg für nächsten Frühling. Auch soll über dieses Thema ein Buch für ein breites Publikum erscheinen. (Bild zvg) Bericht auf Seite 5

Mehr zum Thema