Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Rathgeb für Stockstich gegen DiDomenico für ein Spiel gesperrt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Verteidiger Yannick Rathgeb, der am Dienstagabend mit Biel den Spitzenkampf in Freiburg 1:0 gewann, wird wegen eines Stockstichs gegen Gottérons Topskorer Chris DiDomenico mit einer Spielsperre belegt.

Die Szene ereignete sich fünf Minuten vor Schluss der Partie, als sich Rathgeb in der aufgepeitschten Atmosphäre der BCF-Arena nach einem harten Check von DiDomenico mit dem Stockstich zwischen die Beine des Kanadiers revanchierte. Im Spiel hatte Rathgeb für sein Foul bloss eine Zwei-Minuten-Strafe kassiert.

Kommentar (1)

  • 27.10.2021-Miette.julmy

    Schiedsrichter????!!!!

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema