Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Raubüberfall auf eine Bank in Romont – die Polizei sucht Zeugen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Mittwoch am späten Vormittag hat ein Unbekannter die Freiburger Kantonalbank in Romont überfallen und mehrere Tausend Franken erbeutet. Wie die Kantonspolizei Freiburg mitteilt, geschah der Raub, während jemand am Bankschalter Geld bezog. Der Täter stiess die Kassiererin, nahm das Geld und flüchtete zu Fuss. Zu keinem Zeitpunkt wurden die anwesenden Personen bedroht und es wurde niemand verletzt. 

Trotz umfangreicher Suche konnte der Täter bislang nicht festgenommen werden. Nun sucht die Polizei Zeuginnen und Zeugen: Personen, die zwischen 10.30 und 11.30 Uhr ein verdächtiges Verhalten in der Umgebung der Bank bemerkt haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 026  304 17 17 an die Kantonspolizei Freiburg zu wenden. Der Täter ist 160 bis 170 Zentimeter gross, trug eine dunkelblaue Jacke, einen schwarzen Kapuzenpullover, eine blauen Jeanshose und schwarze Schuhe und hatte einen schwarzen Rucksack bei sich. Das Gesicht war maskiert.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema