Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Rekordvertrag für Tristan Scherwey

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der SC Bern hat den bis 2020 laufenden Vertrag mit dem Freiburger Stürmer Tristan Scherwey (links im Bild) vorzeitig um sieben Jahre bis 2027 verlängert. Besondere Ehre für Scherwey: Es ist der längste Vertrag, den der SCB je mit einem Spieler abgeschlossen hat. «Scherwey zeichnet sich durch seine hochprofessionelle Einstellung neben und unermüdliche Energie auf dem Eis aus», schreibt der Club im Communiqué. Der 27-Jährige wechselte 2007 als Novize von Gottéron zum SCB. Scherweys Vertrag mit Bern beinhaltet eine NHL-Ausstiegsklausel für den Sommer 2020.

fm/Bild Key/a

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema