Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Rundweg zum Entspannen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wilde Wälder, kühle Täler und die fotogene Voralpenkette bieten beste Bedingungen für Entschleunigung und Musse. Im Naturpark Gantrisch können Spaziergänger und Wanderer ab sofort Ruhe und Musse finden, und zwar auf dem Entschleunigungs-Rundweg, den der Förderverein «Naturpark Gantrisch» heute einweiht. Der neue Rundweg ist mit neun Musse-Bänken ausgestattet, wie der Förderverein mitteilt. Auf sogenannten Bluetrail-Bänken finden die Rundgänger Anleitungen zu Entspannungsübungen.

Über fünf Kilometer lang

Der Rundweg führt über den Längenberg, er erstreckt sich laut Mitteilung über 5,4 Kilometer und führt ohne grosse Steigungen in rund zwei Stunden vom Taveldenkmal (Bütschel-Gschneit ob Riggisberg) bis zur Bütschelegg. An der Strecke liegen zwei Restaurants. hs

 Infos zum neuen Musse-Rundweg sind im Parkzentrum im Schloss Schwarzenburg erhältlich.

Mehr zum Thema