Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schiffenensee durch Gülle verschmutzt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Schiffenensee wurde am Montag mit Gülle verschmutzt. Wie die Kantonspolizei in einer Mitteilung schreibt, musste sie um 15 Uhr vor Ort intervenieren. Dabei stellte sich heraus, dass ein Landwirt aus der Region einen Defekt an der Endleitung zum Ausbringen der Gülle nicht bemerkt hatte. Dadurch floss die Gülle über einen Abwasserschacht direkt in den See. Vor Ort war auch ein Wildhüter im Einsatz. Er konnte jedoch keine Schäden an der lokalen Fauna feststellen. hw

Mehr zum Thema