Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schweizer Musiktalente in Wünnewil

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Nationale Jugend Brass Band (NJBB) setzt sich aus rund 100 Schweizer Brass-Band-Musikantinnen und -Musikanten im Alter von 12 bis 22  Jahren zusammen. 21 Musikanten stammen aus dem Kanton Freiburg, davon zwei aus dem Sensebezirk: Juliana und Aaron Studer, Mitglieder der Pfarreimusik Wünnewil-Flamatt. Dieses Jahr wird eines der vier Konzerte der NJBB in Wünnewil stattfinden, wie die Pfarreimusik Wünnewil-Flamatt mitteilt. Am Donnerstag spielen die A-Band unter der Leitung von Philip Harper sowie die B-Band, dirigiert von François Roh. Gastsolist ist Lode Violet.

jp/Bild zvg

OS-Aula, Wünnewil. Do., 5. Juli. 18.30 Uhr Türöffnung und Festwirtschaft, 20 Uhr Konzertbeginn.

Mehr zum Thema