Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sendeunterbruch bei Radio Freiburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Express

Sendeunterbruch bei Radio Freiburg

Freiburg Ein Baum hat Radio Freiburg gestern zum Verstummen gebracht: Er ist auf die Stromleitung gefallen, welche den Hauptsendemasten in Mühleberg versorgt. Der Stromunterbruch führte dazu, dass Radio Freiburg ab 14.50 Uhr nur noch über Bluewin zu empfangen war, auch wenn das Team durchwegs auf Sendung war, wie Petra Salvisberg den FN sagte. Ein Technikerteam machte sich auf nach Mühleberg, um ein Notstromaggregat zu installieren. Um 18 Uhr war Radio Freiburg wieder auf Sendung. Radio Fribourg war vom Zwischenfall nicht betroffen. njb

Mehr zum Thema