Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Silvesterpartys laden zum Feiern

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wer mit Musik und Gleichgesinnten ins neue Jahr starten möchte und noch auf der Suche nach der geeigneten Silvesterparty ist, könnte in Düdingen, Freiburg oder Bulle fündig werden. Im Bad Bonn in Düdingen geben sich mit Olivier Roulin und Olivier Gross zwei alte Bekannte die Ehre, die Trottles of the Dead. Das DJ-Duo hat sich längst auch ausserhalb der Kantonsgrenzen einen Namen gemacht und teilt mit seinem Publikum bevorzugt seine Liebe zu Garage-Rock, Rockabilly und zum Soul der Fünfziger- bis Siebzigerjahre. Für die Silvesterparty am Schiffenensee haben sich die beiden prominente Unterstützung aus Zürich geholt: Moritz Schädler alias Momo Love wird gemeinsam mit den Trottles auflegen. Der Liechtensteiner Momo Love ist bekannt als Resident-DJ des Zürcher In-Clubs Gonzo, wo auch die Trottles of the Dead regelmässig ein und aus gehen. «Wir kennen Momo Love von gemeinsamen Partys im Gonzo», so Olivier Roulin, «die Combo ist also mehrfach partyerprobt.»

Viel Musik in Freiburg

In der Stadt Freiburg lädt unter anderem das Nou­veau Monde im Alten Bahnhof zur Silvesterparty. Das Lokal will mit seinen Gästen nicht einfach den Beginn des Jahres 2017 feiern, sondern auch das 20-Jahr-Jubiläum des Erscheinens des Films «Titanic». Anstatt der Meeresfluten soll der Champagner in Strömen fliessen, und die DJs Goton Le Cool und Wannislove sollen das Schiff ordentlich zum Schwanken bringen. «Stilsicherer kann man sich dem Eisberg des 1. Januar nicht entgegenstellen», so die Veranstalter.

Das Fri-Son lädt seine Besucherinnen und Besucher dazu ein, «ein letztes Mal die guten Vorsätze für 2016 zu vergessen». Beim hemmungslosen Tanzen zu Rock, Soul, Funk und Hip-Hop im grossen Saal sowie zu Electro in der Bobine sollte dies problemlos gelingen.

«Casino Royale» in Bulle

Das Globull in Bulle hat sich für den Jahreswechsel das Motto «Casino Royale» ausgesucht und ruft alle Geheimagenten und Spioninnen dazu auf, bei guter Musik auf ein erfolgreiches 2017 anzustossen.

Bad Bonn, Düdingen. Sa., 31. Dezember, ab 22 Uhr. Nouveau Monde, Alter Bahnhof, Freiburg. Sa., 31. Dezember, ab 22 Uhr. Fri-Son, Giessereistrasse 13, Freiburg. Sa., 31. Dezember, ab 22 Uhr. Globull, Route de l’Etang 21, Bulle. Sa., 31. Dezember, ab 22 Uhr.

Mehr zum Thema