Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sinnerfüllte Arbeit und Beschäftigung in einem betreuten Umfeld

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die diesjährige Weihnachtsfeier der Sensler Stiftung für Behinderte (SSB) stand ganz im Zeichen der Ehrung von 14 betreuten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die auf 30 Jahre Tätigkeit in der Institution zurückblicken können, also seit die Werkstatt in Tafers ihre Tätigkeit im Herbst 1988 aufgenommen hatte. In der grossen Mehrzweckhalle wurde in Anwesenheit einer grossen Festgemeinde jede und jeder einzeln ausgiebig gewürdigt, wobei neben dem Arbeitseinsatz und den Handfertigkeiten jeder Person auch auf deren typische Charaktereigenschaften und Hobbys hingewiesen wurde. Mit berechtigtem Stolz stellte Direktor Markus Stöckli fest, dass alle diese betreuten Mitarbeiter, unterstützt und begleitet von einem engagierten Betreuerteam, Garant für eine optimale Qualität der Arbeit seien, die in den beiden Werkstätten Schmitten und Tafers ausgeführt werden können. Dabei gab er mit grosser Befriedigung bekannt, dass die Werkstätten während des zu Ende gehenden Jahres voll ausgelastet waren. Zudem seien ebenfalls alle 58 Wohnplätze besetzt, welche die Institution im Wohnheim und in Wohnungen anbieten könne. Das SSB-Weihnachtsfest begann in der voll besetzten Pfarrkirche Tafers mit «einem Weihnachtsfest für den Bären», so der Titel der von der ökumenischen Behindertenseelsorge, begleitet von der Flötengruppe Nero Rosso, gestalteten Feier. In diesem etwas überraschend gestalteten Weihnachtsspiel übernahmen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SSB auf ihre jeweilige Persönlichkeit zugeschnittene Rollen, wobei zum Ausdruck kam, dass der Weihnachtsgedanke von Frieden und Freundschaft umsetzbar ist, wenn man nur wohlwollend aufeinander zugeht.

Mehr zum Thema