Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sprachschule stellt sich vor

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Sprachschule DeLiF («Deutsch lernen in Freiburg»)stellt sich morgen Samstag an einem Tag der offenen Tür vor. Zu Gast ist die Hamburger Illustratorin und Malerin Orphea Heutling, die ihre Graphic Novel «18 Vermutungen über die Schweiz» vorstellt.

cs

Sprachschule DeLiF, Romgasse 9, Freiburg. Sa., 12. November, ab 15 Uhr; Orphea Heutling um 17 Uhr.

Wilhelm Tell für einen guten Zweck

Am Samstag liest der Freiburger Autor Thomas Vaucher aus seinem neuen historischen Roman «Tell – Mann, Held, Legende». Dieser ist Teil seiner Eidgenossen-Trilogie. Veranstalterin der Lesung ist die Seelsorgeeinheit Sense Mitte. Der Erlös der Kollekte geht an die Stiftung Nuru, die in Daressalam eine Geburtseinrichtung einrichten will.

jj

Schulhaus Benewil, Alterswil. Sa., 12. November, 20 Uhr.

Mehr zum Thema