Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Steuern: Crésuz überholt Greng

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Gemäss der soeben publizierten Steuerstatistik 2017 hat Crésuz (Greyerzbezirk) Greng den Rang als Gemeinde mit den höchsten Steuereinnahmen abgelaufen. In Crésuz betragen die Kantonssteuern bei natürlichen Personen 18 638 Franken pro Einwohner: 10 000 Franken mehr als im Vorjahr. Dagegen liegt der Schnitt in Greng bei 16 315 Franken. Der Anstieg in Crésuz ist auf einen Bürger zurückzuführen, der Verwaltungsratspräsident eines multinationalen Konzerns geworden ist.

uh

Bericht Seite 2

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema