Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Stiftung ApplicoIso-zertifiziert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Stiftung ApplicoIso-zertifiziert

Die Stiftung Applico hat seit diesem Herbst ein Qualitätssystem, um ihrer Kernaufgabe, der Betreuung von Menschen mit psychischer Beeinträchtigung noch besser nachkommen zu können.

Applico betreibt zwei Ateliers in Schmitten und Murten mit insgesamt 30 Vollzeit-Arbeitsplätzen, aufgeteilt auf über 50 Personen, sowie zwölf begleitete Wohnplätze.Mit dem SQS-Zertifikat ISO 9001: 2000 erfüllt Applico die Qualitätsanforderungen des Bundesamtes für Sozialversicherungen. Durch dieses Führungssystem werden die Ziele und die Wirkung der Tätigkeit für alle Beteiligten nach innen und aussen transparent und nachvollziehbar. «Schwergewichtig ging es bei der Einführung des Qualitätssystems darum, die Abläufe der Organisation zu analysieren, zu verbessern und zu standardisieren», schreibt die Stiftung in einer Mitteilung. Durch interne und externe Überprüfungen solle auch in Zukunft eine kontinuierliche Verbesserung und Entwicklung gesichert sein. Der Stiftungsrat, das gesamte Fachpersonal und teilweise auch die betreuten Personen waren beim Aufbau des Qualitätssystems beteiligt.In einer internen Feier am 22. Dezember will sich Applico mit der Zertifikatsübergabe selber ein Weihnachtsgeschenk machen und setzt damit einen weiteren Meilenstein in ihrer noch jungen Geschichte.FN/Comm.

Mehr zum Thema