Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

T wie TSV Gurmels, wie Turnerabend, wie Tiger, Tussi und Top Secret

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Wochenende des 11. und 12. November führte der TSV Gurmels seinen traditionellen Turnerabend in der Turnhalle Cordast durch.

Unter dem Motto «T wie … Turnerabend» boten die verschiedenen Riegen Fantasievolles, Spannendes, Anregendes. Die Kleinsten vom Elki-Turnen eröffneten den Abend mit dem Motto Tom und Jerry. Danach wurde «Leo», der traurige Tiger ohne Streifen, von seinen «Gspändli» mit Tiger-Streifen getröstet. Doch der Jö-Effekt galt nicht nur den Jüngsten, spätestens beim «süssen» Auftritt der Herren mit Unterstützung der Damen auf dem Traumschiff Sur­prise musste sich so mancher ein «Jö» verkneifen. Die Geräteturnerinnen entführten die Besucherinnen und Besucher in die Welt von 1001 Nacht, und die Träumerei ging mit den Tänzerinnen gleich weiter, bis zum realen Traum einer Tartanbahn der Jugi-Gruppe. Die Volleyballerinnen twisteten, bis die Tussis ihr Talent bewiesen. Tarzan und Jane flogen mit ihren Jüngsten wortwörtlich durch die Luft. Doch Top Secret war nicht nur der Auftritt der Tänzerinnen. Top Secret war bis zu diesem Turnerabend das schauspielerische Talent der Besucher, Patienten und des Putzpersonals der Praxis Dr. J. Fasel gewesen, die gekonnt durch den Abend führten. So dass sich schon mancher auf den nächsten Turnerabend des TSV-Gurmels in drei Jahren freut.

Mehr zum Thema