Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Theaterbesuch als Aufsteller

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FN-Leserin Doris Rufer aus Erlach hat sich über die gelungene Aufführung des Stücks «Die Grönholm-Methode» im Kellertheater Murten gefreut. «Ein Kultur-Highlight erster Klasse» sei es für sie gewesen, schreibt sie in ihrem Mail an die Redaktion der «Freiburger Nachrichten». «‹Die Grönholm-Methode› war für mich in der Tat der Aufsteller der Woche.» Was das Ensemble auf die Bühne zaubert, sei wahrlich ein Höhepunkt des Theaterschaffens. «Nicht nur ich, sondern das ganze Premierenpublikum war restlos begeistert von der Inszenierung», schreibt Doris Rufer. Das Stück besteche durch seine Intensität, seine Sprachgewalt und die Natürlichkeit der vier Laienschauspieler. «Sie verstehen es, bis zum Schluss die Spannung und damit die Auflösung der verzwickten, aber gar nicht mal so unrealistischen Situation aufrechtzuerhalten – Chapeau!», heisst es zum Schluss des Schreibens.

Aufsteller der Woche gesucht

Die Redaktion der FN publiziert in der Rubrik «Aufsteller der Woche» Berichte über interessante Begegnungen, positive Erleb­nisse und schöne Glücksmomente. Falls auch Sie einen Aufsteller der Woche erlebt haben, schicken Sie ihn an: Redaktion «Freiburger Nachrichten», Stichwort «Aufsteller der Woche», Perolles 42, Postfach 576, 1701 Freiburg; per Fax: 026 426 47 40 oder per E-Mail an: fn.redaktion@freiburger– nachrichten.ch

im

 

Mehr zum Thema