Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Traktor spiesst mit Greifarm ein Auto auf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am späten Samstagnachmittag trafen in Villarlod ein Traktor und ein Personenwagen fatal aufeinander. Der 26-jährige Traktorfahrer war gegen 16.40 Uhr auf der Kantonsstrasse unterwegs, als er beim Linksabbiegen einen Personenwagen übersah. Beim Zusammenprall der beiden Fahrzeuge schlitzte der am Traktor befestigte Greifarm das Dach des Autos auf. Dies teilte die Kantonspolizei Freiburg gestern in einem Communiqué mit.

Im Unfallauto befand sich ein Ehepaar mit zwei Kindern, einem 14-jährigen Mädchen und einem 6-jährigen Jungen. Die ganze Familie wurde beim Zusammenprall verletzt. Der Fahrer – ein 38-jähriger Mann – musste von der Feuerwehr aus dem stark beschädigten Auto geborgen werden. Er erlitt beim Unfall lebensgefährliche Verletzungen und wurde mit einem Helikopter der Schweizerischen Rettungsflugwacht ins Lausanner Universitätsspital transportiert. Der Traktorfahrer blieb indessen unverletzt. Die Kantonsstrasse musste für die Bergungsarbeiten für zweieinhalb Stunden gesperrt werden.

lr

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema