Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Trickdiebe verhaftet – die Polizei warnt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Freitag ist es der Kantonspolizei gelungen, zwei Taschendiebe festzunehmen. Die beiden Rumänen, 39- und 54-jährig, hatten im Parking eines Einkaufszentrums in Bulle Kunden bestohlen. Einer der beiden lenkte die Opfer, die ihre Waren im Auto verstauten, mit der Frage nach einer Adresse ab, während der andere Portemonnaies und Handy aus den Autos stahl. Das Diebesgut wurde auf den Tätern oder in der Nähe wiedergefunden.

Die Polizei mahnt in diesem Zusammenhang, um die Weihnachtstage Wertsachen nicht unbewacht zu lassen und im Gedränge Taschen immer vor dem Körper zu tragen. Sie empfiehlt, nur wenig Bargeld und Wertsachen bei sich zu führen und auffälliges Verhalten umgehend der Polizei (Tel. 117) zu melden.

vau

Mehr zum Thema