Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Trinkwasserleitungen günstiger ersetzt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Gemeinde Schwarzenburg hat die Trinkwasserleitung im Knoten Thunstrasse-Einschlag ersetzt und um eine Dimension vergrössert. Die Kosten dafür betragen knapp 128 000 Franken. Der Gemeinderat hatte ursprünglich einen Kredit in der Höhe von 180 000 Franken für diese Arbeiten genehmigt. Der geringere Betrag kam laut einer Mitteilung des Gemeinderats aufgrund tieferer Baukosten der Unternehmer zustande. Zudem habe der Kanton Bern als Bauherr Kosten übernommen.  emu

Mehr zum Thema