Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Trude träumt von Afrika

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Fünf Truden auf der Bühne. Das wird ja was werden. Die Horde norddeutscher Künstlerinnen sehen aus wie abtrünnige Heilsarmee-Majorinnen, erbarmungswürdige Mauerblümchen oder viertklassige Tänzerinnen in einem drittklassigen Revuetheater. Die Truden mit ihren Strickkissen und Kochtöpfen sind die Biederkeit par excellence. Das zelebrieren sie in ihrem Programm «Trude träumt von Afrika» mit afrikanischen Rhythmen und vielstimmigem Gesang. il

Saal Bellavista, Do., 9. Dez., 21.00 Uhr.

Mehr zum Thema