Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Unterstützungsverein Pro Museo ist nahe am Puls des Museums

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ueli Fiechter, Präsident des Unterstützungsvereins Pro Museo, zog an der Generalversammlung vom 25. April eine positive Bilanz. «Die drei präsentierten Wechselausstellungen und über zehn Begleitveranstaltungen zogen über 5500 Personen in das Museum Murten», betonte er. «Das sind gegenüber dem Jahr 2012 rund 25 Prozent mehr Besucherinnen und Besucher.» Er hob die wertvolle Arbeit von Kurator Ivan Mariano hervor.

Pro Museo unterstützte das Museum im letzten Jahr mit einem Betrag von 12 500 Franken. Das Budget für das laufende Jahr enthält erneut einen Unterstützungsbeitrag von 13 500 Franken, davon sind 3500 Franken für Anlässe gedacht. Der letztjährige Ausflug mit den Mitgliedern des Unterstützungsvereins führte an die Ausstellung «Qin – der unsterbliche Kaiser und seine Terrakottakrieger» in das Historische Museum Bern. Das Neujahrskonzert wurde von den «New Orleans Hot Five» bestritten. Etwa 110 Personen folgten dieser Einladung.

Das attraktive Programm des Unterstützungsvereins und die spannenden Wechselausstellungen im Museum haben dem Verein mehr Mitglieder beschert. «Das Interesse an unserer Tätigkeit steigt permanent», sagte Ueli Fiechter. Per Ende Februar zählt der Verein 253 Mitglieder. Die Zunahme betrug rund sieben Prozent.

Mehr zum Thema