Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Untertitel: 50-Jahr-Jubiläum der Sektion Freiburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: 50-Jahr-Jubiläum der Sektion Freiburg

Neben Solothurn feierte auch die Freiburg Sektion ihr 50-jähriges Bestehen. Die Sportjournalisten taten dies auf einfache Art und ohne Aufhebens. Man traf sich an einem sommerlichen Freitagnachmittag in Freiburg, von wo es mit dem Car nach Murten ging. Per Schiff ging es dann über den See und hinauf nach Mur, wo die Sportjournalisten vom Schlossherr Alfred Wacker empfangen wurden. Kollege und jetziger Staatskanzler RenéAebischer hatte die beiden Staatsräte Claude Lässer und Pascal Cominboeuf mitgebracht.

Bei einem Gläschen Staatswein und herrlicher Aussicht hiess Präsident AndréWinckler die Ehrengäste sowie alle Teilnehmenden willkommen. Als erster Präsident der Sektion erzählte dann RenéDeglise Anekdoten über die Anfangszeiten der Sektion.

Staatsratspräsident lobte Arbeit

Der Jubiläumsverantwortliche Emanuel Dula brachte die Gruppe dann nach Sugiez zu Apéro und Festessen. Staatsratspräsident Claude Lässer erwähnte die Wichtigkeit des Sports für die Gesellschaft. Er lobte die Arbeit der Freiburger Medienleute in diesem Bereich.

Der Abend wurde musikalisch umrahmt, so dass es zu einem späten und feucht fröhlichen Abschluss des Jubiläums kam.

Mehr zum Thema