Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Verein Tagesstrukturen Schmitten will mit Gemeinde neue Strategie entwickeln

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Jahr 2018 kann der Verein Tagesstrukturen Schmitten (TAS) einem spannenden Jahr 2019 mit neuer Geschäftsleitung und neu aufgestelltem Vorstand entgegensehen. Ros­sana Savastano hat ihr Amt am 1. April mit grossem Elan und Motivation angetreten. In den letzten acht Jahren haben die TAS ein Wachstum von durchschnittlich 14 Prozent der zu betreuenden Kinder verzeichnet. Damit die TAS auch den zukünftigen Bedürfnissen der Familien sowie dem erwarteten Bevölkerungswachstum gerecht werden können, hat sich der Vorstand unter der Leitung des neu gewählten Präsidenten Patrick Bürgisser in diesem Jahr vorgenommen, in Zusammenarbeit mit der Gemeinde eine neue Strategie zu entwickeln. Gespannt und positiv blickt der Verein nun in die Zukunft und freut sich auf viele fröhliche Kinder in den Tagesstrukturen.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema