Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Verschiedene Anlässe sorgen für Störungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am kommenden Samstag findet ein Jubiläumslauf anlässlich des Festes zum 125. Geburtstag der Universität Freiburg statt. Die total zehn Kilometer lange Strecke führt von der Universität Perolles ans Ufer der Saane, in die Altstadt und wieder zurück auf die Perollesebene. Dieser Lauf schränkt laut einer Mitteilung den Verkehr an mehreren Orten in der Stadt leicht ein: Zwischen 9.45 und 12 Uhr ist mit Verzögerungen zu rechnen beim Fussgängerstreifen zwischen Universität Perolles und der Hochschule für Technik und Architektur, beim Kreisel zwischen der Marlystrasse und der Fischzuchtstrasse (Pisciculture), aufder Kreuzung zwischen derBreitfeldstrasse und dem Schönen Weg in Bürglen und auf der St.-Johann-Brücke.

Umzug der Grenadiere

Am Samstagnachmittag findet zusätzlich ein Umzug zum hundertsten Geburtstag des Freiburger Grenadier-Kontingents statt. Der Umzug führt vom Dominoplatz über die Perollesstrasse zur Bahnhofallee, weiter in die Romontgasse und von dort zum Python-Platz. An diesen Stellen ist der Verkehr zwischen 14.30 und 17 Uhr gelegentlich unterbrochen. Der Barometerplatz ist ausserdem von 15 bis 19 Uhr gesperrt.

Während des Umzugs erfolgt die Zufahrt in die Altstadt über die Stadtbergstrasse und die Alte Brunnengasse. Es ist möglich, auf der Perollesstrasse zu parkieren, zwischen 15 und 17 Uhr kann man jedoch nicht von der Strasse wegfahren, so die Mitteilung.

Auswirkung auf Buslinie 1

Der Umzug hat Auswirkungen auf die Busverbindungen: Die Busse der Linie 1 verkehren zwischen Bahnhof und Charmettes über die Zeughaus- und die Industriesstrasse; die Haltestellen Vogt und Fries sind deshalb nicht bedient. Dafür werden beim Cardinal-Kreisel und bei der Post im Perolles zwei provisorische Haltestellen eingerichtet, dies zwischen 14.30 und 17 Uhr. Zwischen 15 und 20 Uhr werden die Busse zwischen Universität und St-Pierre über Walriss–Tilleul umgeleitet. mir

Mehr zum Thema