Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Viel Musik zum Sommeranfang

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

1982 vom damaligen französischen Kulturminister Jack Lang in Paris ins Leben gerufen, findet die Fête de la Musique inzwischen in unzähligen Städten auf der ganzen Welt statt. Austragungsdatum ist immer der 21. Juni, der kalendarische Sommeranfang. Die Idee ist, dass Musikerinnen und Musiker aus allen Sparten gratis im öffentlichen Raum auftreten. Seit 16  Jahren gibt es die Fête de la Musique auch in Freiburg. Am kommenden Donnerstag sind es nicht weniger als 700 Musikerinnen und Musiker, die auf 20 Bühnen in der ganzen Stadt über 80 Mini-Konzerte geben werden. Einer der Höhepunkte ist die Interpretation von Mozarts Requiem durch den Choeur Symphonique de Fribourg und den Club des Accordéonistes Bulle (Bild), die um 18.45  Uhr im Hof des Kollegiums St. Michael zu hören ist.

cs/Bild ae/a

Stadt Freiburg. Do., 21. Juni, 12 bis 24 Uhr. Details: www.fete-musique.ch

Mehr zum Thema