Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Vorsteher für Wald, Wild und Fischerei ernannt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Dominique Schaller-Jolidon wird per 1. März 2016 zum neuer Vorsteher des kantonalen Amts für Wald, Wild und Fischerei. Der zweisprachige Schaller (44) ist bereits seit 2000 als Forstingenieur des 5. Forstkreises (Broye- und Seebezirk) für das Amt tätig. Zuvor war er vier Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Umweltdienst der Armee tätig gewesen, heisst es in einer Mitteilung der Direktion der Institutionen und der Land- und Forstwirtschaft. Schaller, Vater von sieben Kindern, hat sich zudem in Umweltmanagement und in Management und Politik öffentlicher Institutionen weitergebildet. Gemäss der Mitteilung warten die Reorganisation der territorialen Gliederung, die Umsetzung der Richtplanung für Wälder sowie die Zusammenarbeit mit den Jäger- und Fischerverbänden als grösste Herausforderungen auf ihn. Schaller übernimmt die Nachfolge von Walter Schwab, der Ende Februar 2016 in Pension gehen wird. uh

Mehr zum Thema