Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Wanderungen für alle vier Jahreszeiten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Pünktlich zum Frühlingsbeginn präsentierte der Freiburger Wanderverein gestern seinen neuen Wanderführer «Die vier Jahreszeiten der Wanderungen im Freiburgerland». Das Buch, das vom Paulusverlag herausgegeben wird, umfasst 52 Wanderungen–eine für jede Woche des Jahres. Geordnet sind die Wanderungen nach den vier Jahreszeiten. «Wandern macht schliesslich das ganze Jahr hindurch Spass», sagte Madeleine Hayoz, die den Führer mit der Unterstützung von vielen Freiwilligen zusammengestellt hat. Das Buch ersetzt den alten Wanderführer aus dem Jahr 2006, der vergriffen ist.

 Viel zu entdecken

Jede Wanderung im Buch beschreibt jeweils eine Besonderheit der Natur, der Religion, der Architektur oder des kulturellen Erbes des Kantons Freiburg. Dabei erzählen die Autoren hin und wieder eine kleine lokale Sage oder kommentieren zum Beispiel ein sehenswertes Gebäude. «In unserem Kanton gibt es viele wunderbare Dinge zu entdecken», so Jean-Claude Cuennet, Präsident des Freiburger Wandervereins. Jeder Freiburger Bezirk ist daher im Buch mehrfach vertreten. Und damit sich auf diesen Entdeckungsreisen auch niemand verläuft, haben Hayoz und ihre Helfer nur gut markierte Wanderwege im Buch berücksichtigt. Ausserdem sind alle Ausgangs- und Zielorte der Wanderungen mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Zudem ist es möglich, die Angaben im Führer mit einer Smartphone-App zu verknüpfen. «Wir sind eben mit der Zeit gegangen», betonte Cuennet.

 Das Buch ist auf Deutsch und Französisch erhältlich und kann ab sofort zu einem Preis von 27 Franken in allen Buchhandlungen und in den Tourismusbüros des Kantons Freiburg bezogen werden.

Mehr zum Thema