Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Weniger Arbeitslose

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Auf dem Schweizer Arbeitsmarkt sind im Juli 139902 Arbeitslose registriert worden. Das sind 759 weniger als im Vormonat. Die Quote ging damit um 0,1 auf 3,5 Prozent zurück.

Erstmals seit Januar 2003 seien unter 140000 Arbeitslose bei den Arbeitsämtern gemeldet gewesen, sagte Jean-Luc Nordmann, Direktor für Arbeit beim Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco), am Montag. Saisonbereinigt stagnierte die Arbeitslosenquote im Juli bei 3,8 Prozent.
Die Abnahme der Arbeitslosigkeit war im Juli deutlich geringer als in den letzten Monaten, als die Zahl der Arbeitslosen um jeweils rund 5000 Personen zurückging. Der Hauptgrund für den geringen Rückgang liegt in der starken Zunahme der Jugendarbeitslosigkeit auf eine Quote von nunmehr 4,7 (Vormonat 4,3) Prozent.

Mehr zum Thema