Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Wettbewerb zugunsten der Zweisprachigkeit lanciert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Zum Tag der Zweisprachigkeit 2022 wird ein Wettbewerb lanciert. Dieser richtet sich an alle Freiburger Schulen und Institutionen. Der Wettbewerb zeichnet das beste Projekt zugunsten der Zweisprachigkeit aus. Das Preisgeld beträgt 2000 Franken, schreibt die Direktion der Institutionen und der Land- und Forstwirtschaft in einem Communiqué.

2019 ging der Preis der Zweisprachigkeit an die Hochschule für Gesundheit Freiburg für ihre neue zweisprachige Pflegeausbildung. Die Ausgaben 2020 und 2021 wurden aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema