Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Winterkonzert der Musikgesellschaft Düdingen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Samstag, 7. Dezember, spielte die Musikgesellschaft Düdingen ihr Winterkonzert im Podium. Die winterliche und weihnachtliche Deko auf der Bühne liess erahnen, dass es ein besinnliches Konzert werden würde.

Eröffnet wurde das Konzert mit der Fanfare «Young Pheasants in the Sky», die als feierliche Eröffnung für eine Schule geschrieben wurde. Nach dieser Fanfare wurde es ruhiger und besinnlicher. Basierend auf einem alten Weihnachtchoral wurden die Zuhörer bei «Russian Christmas Music» von Albert Reed in die feierliche Vorweihnachtszeit des alten Russland entführt. Es ist eines der meistgespielten Stücke für Blasmusiken und mit ruhigen Passagen sowie gigantischen Tuttiklängen, bei denen das ganze Orchester mitspielt, ein absolutes Highlight.

Als weiteren Höhepunkt führte die Musikgesellschaft Düdingen «Donegal Bay» von Paul Lovatt Cooper auf, ein Solo-Stück für Euphonium, gespielt von Michael Sallin.

Zum Abschluss des gelungenen Abends wurden die Zuhörer mit dem bekannten Stück «All I Want for Christmas Is You» definitiv in Weihnachtsstimmung versetzt.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema