Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Wohin gleitet unsere Welt?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Länder und Völker dürfen sich nie bekämpfen! Das entstehende Leid auf allen Seiten ist mit einem Sieg unmöglich zu kompensieren.

Krieg heisst immer Flucht und Leid auf beiden Seiten. Das kennt meine Generation in Europa und im Rest der Welt. Die Vergangenheit darf nicht vergessen werden. Wenn die Bomben, Granaten und Schüsse dein Leben gefährden, dann leidet sicher auch dein Nachbar. Viele Menschen leiden durch das Erlebte für den Rest des Lebens. Wie grausam ist der Marschbefehl, der auffordert, in den Krieg zu ziehen und die Familie einer ungewissen Zukunft zu überlassen. Menschen auf der Flucht, die in eine unbekannte Zukunft getrieben werden. Wer solche Tage überlebt hat, der hat die Hilfe des Schöpfers beansprucht. Liebe braucht dringend jede Generation und jedes Volk.

Mehr zum Thema