Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

WSJV-Wanderpreis der Fahnenschwinger

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Kameradschaftlich, sehr spannend und ausgezeichnet organisiert – so lässt sich der diesjährige WSJV-Wanderpreis beschreiben. Die 25 Einzel- und 7 Duettvorträge wurden von zwei Juryteams bewertet (Urs Bloch, Walter Schwarz, Bruno Cotting, Daniel Brändli, Hansrüedi Zbinden, Kuno Zbinden).

Schon nach dem ersten Durchgang war klar, dass der diesjährige Sieger nur aus Freiburg oder dem Wallis kommen konnte. Im zweiten Durchgang setzte sich die Erfahrung gegen die Jugend durch, das heisst, Alain Meuwly aus Rossens FR ist der diesjährige Sieger!

Beim Duett-Wanderpreis konnte sich das Freiburger-Duett mit Pascal Bürgy und Florian Schüpbach den Pokal sichern. Den Schönschwinger-Wanderpreis gewann Jean-Luc Chofflon aus Lussy FR.

Der Wanderpreis ist für die Fahnenschwinger eine Vorbereitung auf das bevorstehende Jodlerfest in Yverdon-les-Bains, da beide Wettkämpfe in der gleichen Sporthalle durchgeführt werden.

Mehr zum Thema