Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zeugenaufruf nach Unfall in Villars-sur-Glâne

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im Kreisverkehr hingegen touchierte er das Heck eines weissen oder beigefarbenen Kleinlasters. Die beiden Fahrzeuglenker stiegen aus und diskutierten kurz. Sie tauschten aber keine Adressen aus. Die Polizei bittet nun den Fahrzeuglenker des Kleinlasters und allfällige Zeugen des Unfalls, sich zu melden: 026 3056812.
Eine 19-jährige Automobilistin fuhr am Freitagabend von Villaz-St-Pierre in Richtung Freiburg. Beim Bahnübergang verlor sie wegen zu hoher Geschwindigkeit und zu wenig Fahrpraxis die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam in einer Rechtskurve auf die linke Fahrbahn. Dort stiess sie mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Nach dem Aufprall blieb eines der Autos auf dem unbenützten Bahngeleise stehen – der Zugsverkehr wurde nicht beeinträchtigt. Der Sachschaden wurde nicht ermittelt, beide Fahrzeuge sind nicht mehr fahrtüchtig. Beim Aufprall wurden drei Personen leicht verletzt, sie begaben sich zum Hausarzt.

Fussgängerin angefahren

Mehr zum Thema