Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zu Besuch beim neuen FN-Cartoonisten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wer steckt eigentlich hinter den Cartoons, die seit September täglich in den FN erscheinen? Wir haben den Münchner Zeichner Markus Grolik in seinem Atelier besucht und über seine Themen und seine Arbeitsweise gesprochen. Die Digitalisierung des Alltags ist eine Thematik, die Grolik besonders gerne aufgreift. Diesem «Alltagswahnsinn», wie er es nennt, tritt der 51-Jährige mit seinen Cartoons gerne entgegen. Oft lässt er sich aber auch von Sprach- und Wortspielen inspirieren. Mit diesem Porträt lancieren die FN ihre neue Rubrik «Kopf des Monats», in der einmal pro Monat eine ausgewählte Persönlichkeit zu Ehren kommt.

cs/uh

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema