Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zu Gast im Hauswirtschaftsunterricht an der Orientierungsschule Plaffeien

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Eine Hauswirtschaftsklasse der Orientierungsschule Plaffeien hat mit ihren Lehrerinnen eine Gruppe der Sensler Stiftung für Behinderte SSB Tafers in ihren Unterricht eingeladen. Gemeinsam wurde ein Menü zubereitet.

Dabei kamen sich die Schülerinnen und Schüler sowie die Menschen mit einer Beeinträchtigung näher, lernten sich und ihre Kompetenzen kennen, führten interes­sante Gespräche, unterstützten sich gegenseitig und konnten im wechselseitigen Austausch viel voneinander profitieren.

Ein feines, reichhaltiges und ausgewogenes Mittagessen bildete schliesslich den Höhepunkt, den alle sehr genossen. Den SSB-Mitarbeitenden aus Tafers bot sich bei diesem Besuch die Gelegenheit, den Unterrichtsalltag der Jugendlichen besser kennenzulernen und mit ihnen einen interessanten Vormittag zu verbringen. Allen Beteiligten wird dieses Treffen, das von gegenseitiger Wertschätzung geprägt war und allen einen lehrreichen Einblick in eine etwas andere Welt bot, noch lange in bester Erinnerung bleiben.

Mehr zum Thema