Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zum Kongress

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Zum Kongress

350 Gesundheitsfachleute in Freiburg

«Ouvertüre – Swiss Congress for Health Professions» heisst der Kongress für Gesundheitsberufe, der am 21. und 22. April in den Räumen der Hochschule für Gesundheit Freiburg und der Hochschule für Technik und Architektur Freiburg erstmals stattfindet. 350 Dozierende, Forschende, Studierende und Berufsleute aus dem Gesundheitssektor werden sich austauschen und neue Forschungsresultate diskutieren. Der Kongress widmet sich drei Hauptthemen: Welche neuen Kompetenzen brauchen Gesundheitsberufe, und wie wirkt sich dies auf die Unterrichtsinhalte der Fachhochschulen aus? Wechselbeziehung Forschung, Bildung und Berufspraxis: Wo stehen wir? Fördernde Massnahmen? Interdisziplinäre Zusammenarbeit: Realität oder Wunschdenken? Am Abend zeigt die Theatergruppe «Hic et Nunc» das Stück «… von der Krankenwärterin zur Pflegefachfrau», welches auf einem wissenschaftlichen Bericht beruht. njb

Mehr zum Thema