Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zuvorkommend bedient – der Aufsteller der Woche

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Aufsteller der Woche kommt dieses Mal von Christine Hayoz. Sie ist Fachfrau Betreuung im Pflegeheim Tafers. In ihrem Mail beschreibt sie einen Ausflug, den sie mit Bewohnern des Heims, der «Abteilung grün», am Mittwoch, 22. August, gemacht hat. Ziel war die Grotte in Plasselb. «Um uns an diesem heissen Sommertag zu erfrischen, kehrten wir im Tennis-Center bei Herrn und Frau Brechbühl ein, wo wir zuvorkommend und sehr freundlich empfangen und bedient wurden», heisst es im Aufsteller. «Der kühle, selbst gemachte Früchtetee sowie die bestellten Nussgipfel wurden uns gratis offeriert.» Zudem stellten die Wirtsleute den Betagten ihre private Toilette zur Verfügung, da keine rollstuhlgängige Toilette vorhanden war. Dies hatte Christine Hayoz schon bei der Anmeldung so abgemacht. «Nochmals ein grosses Dankeschön an das Ehepaar Brechbühl.»

Beim Cervelat-Bräteln im Wald hat die kleine Reisegruppe diesen unvergesslichen Tag ausklingen lassen. «Die zufriedenen und glücklichen Gesichter der Heimbewohner sagten mir an diesem Abend alles. Es braucht so wenig, nur etwas Zeit!», schreibt Christine Hayoz. Sie dankt bei dieser Gelegenheit Hans, Peter, Sepp, Irma und Vreni, die sie freiwillig bei den Ausflügen unterstützen. «Ohne ihre Hilfe wäre es undenkbar, so etwas zu organisieren und den Heimalltag zu verschönern.»

Aufsteller gesucht

Haben auch Sie einen Aufsteller der Woche erlebt? Dann schicken Sie uns Ihre Geschichte an folgende Adresse: Redaktion Freiburger Nachrichten, «Aufsteller der Woche», Perolles 42, 1700 Freiburg; Fax: 026 426 47 40 oder per E-Mail an: fn.redaktion@ freiburger-nachrichten.ch–dies bitte mit dem Vermerk «Aufsteller der Woche». im

Mehr zum Thema