Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zwei Jaunerinnen auf dem vierten Platz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Schweizer Folklorenachwuchs-Wettbewerb im bernischen Huttwil waren auch die zwei Jaunerinnen Anina Buchs und Jessica Thürler mit dabei. Sie erreichten in der Sparte Jodel den Final und belegten den vierten Schlussrang. Insgesamt sind am Samstag über 150 Kinder in den Kategorien Jodel, Alphorn und instrumentale Volksmusik aufgetreten. Seit Jahren ist der Wettbewerb «Folklorenachwuchs» die wichtigste Plattform zur Förderung junger Volksmusik-Nachwuchstalente in der Schweiz.

jj

Mehr zum Thema