Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ab 2020 droht eine neue Sparübung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

415 Millionen Franken: Um diesen Betrag haben die Struktur- und Sparmassnahmen des Kantons von 2014 bis 2016 die Staatskasse entlastet. Dies gibt der Staatsrat in einer Antwort auf ein Postulat bekannt. Doch die Forderungen nach eventuellen Anpassungen der Massnahmen verwirft er. Im Gegenteil: Der Zeitpunkt sei gekommen, um über neuerliche Massnahmen zur Stabilisierung des Haushalts nachzudenken, so die Kantonsregierung. Neue Massnahmen diskutiere man für den Voranschlag 2020.

uh

Bericht Seite 5

Mehr zum Thema