Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ankäufe und Schenkungen im Museum

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 «Quoi de neuf?», so lautet der Titel einer grossen Sonderausstellung, die das Museum für Kunst und Geschichte Freiburg dem Publikum im Herbst präsentieren wird. Am Dienstag gaben die Verantwortlichen anlässlich eines Dreikönigs-Treffens mit den Medien einen ersten Vorgeschmack. Die Schau wird Ankäufe und Schenkungen der letzten Jahre zeigen, aber auch Objekte, die schon länger in der Sammlung des Museums schlummerten und im Rahmen eines Inventarisierungsprojekts wieder zum Vorschein gekommen sind. cs

 Bericht Seite 5

Mehr zum Thema