Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

App-Entwickler bilden sich in Freiburg weiter

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

140 Besucher werden am Wochenende am grössten nationalen Anlass für Google-Technologien in der Freiburger Hochschule für Technik und Architektur teilnehmen. Die meisten Teilnehmer sind Android Developer, die Apps selber entwickeln und im Google Play Store verbreiten. Diese Entwickler sind weltweit in Google Developer Groups vereint; in der Schweiz haben nur Zürich und Freiburg eine Vielzahl von Mitgliedern. Google selbst hat mit der Organisation des Anlasses nichts zu tun, stellt aber Referenten zur Verfügung und bezahlt Reiseentschädigungen für Redner aus dem Ausland. Nebst der Verbreitung der eigenen Technologie erhofft sich Google auch eine Antwort auf den Fachkräftemangel in der Branche.

uh

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema