Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Aus Fehlern lernen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Meinungsbeitrag zum geplanten Bundesasylzentrum in Giffers

Es wurden sehr viele Fehler gemacht! Und dies auf allen Ebenen: in Politik, Wirtschaft sowie im Menschlichen.

Das überraschende Interesse der Hauptbetroffenen des Guglera-Asylzentrums, der umliegenden Gemeinden, Behörden, Sachverständigen und Besserwisser haben auch mich in den Strudel der Aufmerksamkeit einbezogen.

Die Verhandlungen zum geplanten Vorhaben von Bund, Kanton sowie das neuerdings auch positive Verhalten dazu, nach all dem, was bereits geschrieben und auseinandergenommen wurde, stimmt mich zuversichtlich. Es freut mich auf der einen Seite und gibt mir gleichzeitig aber auch zu denken!

Ein mehr oder weniger Aussenstehender meint zu diesem Wirrwarr, dass man aus all diesen Fehlern lernen müsste, damit eine grosse Anzahl Sensler, Freiburger und Freiburgerinnen sowie Schweizer und Schweizerinnen einiges, ich möchte sagen, ja sogar vieles für die Zukunft lernen.

In der Bibel – dem Buch der Bücher–heisst es schon seit über 2015 Jahren: «Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!»

Also wissen wir als starke Christen, was wir zu tun haben–auch in der Asylpolitik: Nämlich den künftigen Asylsuchenden mit der genügenden Aufnahme-Bereitschaft zu begegnen.

 

Mehr zum Thema