Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das Flötenensemble Nero Rosso hielt seine 8. Generalversammlung ab

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Präsidentin des Düdinger Flötenensembles Nero Rosso, Doris Antener, konnte in ihrem Jahresbericht auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken, wobei die Aufnahme eines neuen Mitglieds und verschiedene schöne Auftritte im Zen­trum standen. Zu nennen sind vor allem die musikalische Begleitung einer Konfirmation im Münster Bern, verschiedene Advents- und Weihnachtsfeiern sowie das Musizieren mit dem Cäcilienchor und dem Singkreis Düdingen anlässlich der Einheitswoche.

Herausragend war aber natürlich das alle zwei Jahre vom Nero Rosso vorgetragene Konzert im Podium Düdingen. Das diesjährige Motto: Ba­Rock’n’Roll. Eine Märchenerzählerin trug eine Freiburger Sage vor, die mit barocker und rockiger Musik unterlegt wurde. Tanzschülerinnen sowie verschiedene Musiker unterstützten die Flötenstücke.

Mehr zum Thema