Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der Abschlussabend der Männerriege Wünnewil

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Pétanque und Raclette–für eine Männerriege eher ungewöhnliche Aktivitäten. Der Grund dieses Anlasses ist der traditionelle Schlussabend vor der Sommerpause. Nach einem interessanten ersten Halbjahr trafen sich die Mitglieder der Männerriege am 2. Juli bei der Sporthalle Wünnewil. Nach einem vom Mitglied Ruedi gesponserten Aperitif spielte ein Teil der Anwesenden unter fachkundiger Anleitung von Beat und Paul Pétanque, und die anderen begaben sich auf eine kurze Wanderung. Anwesend waren auch die Mitturner der Männerriege Bösingen. Während der vergangenen acht Monate teilten sich die beiden Riegen jede zweite Woche die Halle. Die geschlossene Turnhalle in Bösingen hat den zwei Riegen in den vergangenen Monaten zusätzliche Impulse und Abwechslung in die Turnstunde gebracht. Weitere gemeinsame Aktivitäten wurden von den beiden Leitern bereits ins Auge gefasst. Im gemütlichen zweiten Teil des Abends verwöhnte Hans die Anwesenden mit einem guten Raclette. Mit Musik, Gesang und den besten Wünschen des Präsidenten für die Sommerpause fand dieser gelungene Abend seinen Abschluss.

Mehr zum Thema