Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der Bund setzt den Unternehmen Leitplanken für ihre Gewinnsteuern

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 In der Schweiz können Gesellschaften ihre im Ausland erwirtschafteten Gewinne künftig nicht mehr reduziert versteuern. Dies hat der Bundesrat gestern bekannt gegeben. Um die Firmen dennoch zu halten, stehen neu Vergünstigungen für Erträge aus geistigem Eigentum in Aussicht. Die Kantone werden wohl ihre Steuersätze allgemein senken. Dafür zahlen Private neu Steuern auf Kapitalgewinnen. Der Bund schüttet den Kantonen mehr aus der Bundessteuer aus: für Freiburg 24 Millionen Franken. Dafür drohen Ausfälle beim Finanzausgleich. uh/sda

Bericht Seite 15

Mehr zum Thema