Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der Wunsch von Erwin Jutzet für nächstes Jahr

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Die höchsten weltlichen und geistlichen Behörden Freiburgs trafen gestern bei Staatsratspräsident Erwin Jutzet ein, um die traditionellen Neujahrswünsche entgegenzunehmen. Jutzet ging in seiner Ansprache auch auf die Pariser Anschläge von letzter Woche ein. Er betonte, wie die Universität Freiburg mit dem Zentrum für Islam und Gesellschaft eine Führungsrolle im interreligiösen Dialog einnehme. Und er gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass nächstes Jahr auch eine muslimische Delegation am Neujahrsempfang teilnehmen werde. uh

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema