Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Dog-Spieler zockten um den Titel

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Im Rahmen der Sensler Kulturtage fand am Samstag das erste Dog-Turnier in St. Antoni statt. 38 Freundinnen und Freunde des beliebten Brettspiels zählte das bunt durchmischte Teilnehmerfeld. Sie alle fanden den Weg in das Pfarreizentrum St. Antoni und spielten dort um den Titel. Die Spieler Werner Dutly aus Tafers und Philipp Zahno aus Heitenried hatten offensichtlich die beste Strategie und auch das nötige Quäntchen Kartenglück. Sie setzten sich gegen die Konkurrenz durch und gingen am Schluss als Sieger nach Hause. lp

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema