Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Drei Raser gingen in Radarfalle

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Die Kantonspolizei Freiburg hat vom 18. bis 24. August ausserorts Geschwindigkeitskontrollen gemacht. Dabei gingen ihnen drei Raser in die Fänge. Diese fuhren mit 90 anstatt der erlaubten 40 km/h und mit 132 beziehungsweise 141 anstatt 80 km/h. cw

Mehr zum Thema