Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Drei Verletzte nach heftiger Kollision

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Samstagnach­mittag fuhr eine 57-jährige Automobilistin von Charmey in Richtung Jaun. Im Fang bog sie nach links in Richtung Gros-Mont ab. Dabei missachtete sie das Vortrittsrecht eines Motorrads, das normal in Gegenrichtung fuhr. Es kam zur Kollision. Dabei wurden der 37-jährige Töfffahrer und die 28-jährige Beifahrerin rund 20 Meter weggeschleudert und schwer verletzt. Sie mussten mit zwei Rega-Helikoptern ins Spital geflogen werden. Die schockierte Automobilistin wurde mit der Ambulanz in ein Spital gebracht, wie die Polizei mitteilt.

az/Bild kapo/zvg

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema